Schwer verletzter Mann, Polizei sucht Zeugen

Polizei

Rhede (ots) – In der Nacht zum Samstag wurden Passanten um 2.20 Uhr im Bereich der Johannesstraße Ecke Hinterster Wiekweg auf einen leicht bekleideten 51-jährigen Mann aufmerksam. Er saß mit schweren Verletzungen am Straßenrand und musste ins Klinikum Leer eingeliefert werden. Bislang hat die Polizei keine Hinweise darauf, wie er sich die Verletzungen zugezogen hat. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer (04961)9260 bei der Polizei Papenburg zu melden.

 

Bookmark the permalink.

Comments are closed.