Sebastian Gartemann bleibt Trainer der 1. Volleyball-Damen des SC Spelle-Venhausin Spelle

Auch in der kommenden Regionalliga-Saison wird Sebastian Gartemann Trainer der 1. Damen des SC Spelle-Venhaus sein. Wie bereits letzte Saison musste zunächst sowohl der endgültige Spielplan der Regionalliga-Saison von Spelle als auch der 3. Liga Spielplan für die Tebu Volleys abgewartet werden um sicher zu stellen, wie viele Spiele Gartemann wirklich an der Seitenlinie für Spelle verbringen kann. „Ich möchte weiterhin versuchen in Spelle die Jugendarbeit zu stabilisieren und die Spielerinnen schnellstmöglich auf Regionalliganiveau zu bekommen. Ich bin froh, dass beide Vereine mir entgegengekommen sind was die Terminierung der Trainingszeiten sowie der Saisonspiele angeht“, so ist der Trainer glücklich über die Verlängerung.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.