Sexueller Missbrauch eines Kindes

Polizei

Spelle: Am 20.06. bat eine Mutter die Polizei um Hilfe, weil sie sich Sorgen um die Inter-netaktivitäten ihres 12-jährigen Sohnes machte. Der Junge berichtete, dass er bei einem Internetspiel Kontakt mit anderen Spielern gehabt habe, die, bis auf einen, ungefähr in seinem Alter seien. Der Ältere habe auch eine WhatsApp-Gruppe einge-richtet und sich über ein weiteres Portal mit den Kindern und Jugendlichen unterhalten. Er habe ihn um ein Foto gebeten, sexuelle Anspielungen gemacht, Fragen mit sexuellem Hintergrund und über die Familiensituation gestellt.
Die Ermittlungen ergaben, dass es sich um einen 37-jährigen Mann aus Würzburg handelte, über den bereits gleichartige Erkenntnisse vorliegen. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren wegen sexuellen Miss-brauchs eingeleitet.( Bericht Nachrichtenblatt Spelle)

Bookmark the permalink.

Comments are closed.