Signal steht auf grün für Fußgänger und Radler Landkreis Emsland weiht Ampel an Kreisstraße 316 in Spelle offiziell ein

Spelle. Mit ihr ist die sichere Überquerung der Kreisstraße 316 in der Gemeinde Spelle nun möglich: Auf Höhe der Dorfstraße/Haarstraße installierte der Landkreis Emsland eine Ampel, die jetzt offiziell in Betrieb genommen wurde.

Landrat Marc-André Burgdorf, MdL Christian Fühner, die örtlichen Kreistagsabgeordneten, Vertreter der Gemeinde und Detlev Thieke, Leiter des Fachbereichs Straßenbau, nahmen die Freigabe der Anlage vor. „Die in den Jahren 2018 und 2019 durchgeführten Verkehrszählungen haben gezeigt, dass die für die Installation einer Ampel empfohlenen Kriterien gegeben sind. Die Verkehrssicherheit wird so maßgeblich erhöht“, erläutert Burgdorf. Insbesondere Touristen, die mit dem Rad zwischen Spelle und Rheine unterwegs sind, aber auch Einheimische nutzen die Ampel.  

Die Verkehrskommission des Landkreises Emsland hatte nach Auswertung aller Verkehrsuntersuchungen im September 2019 die Errichtung der Lichtsignalanlage befürwortet. Daraufhin wurde Ende des Jahres 2019 die Anlage ausgeschrieben und im Januar 2020 vergeben. Wegen der Auslastung des beauftragten Unternehmens und bedingt durch die Einschränkungen, die durch die Coronapandemie verursacht wurden, konnte die ausführende Firma erst im November 2020 mit den Arbeiten beginnen. Diese wurden dann aber zügig erledigt. Von Vorteil war, dass die bereits während der im Jahr 2019 durchgeführten Ausbaumaßnahme der Kreisstraße 316 für die Ampelanlage mitverlegten Leerrohre genutzt werden konnten.

Der Landkreis Emsland hat in diese Maßnahme rund 30.000 Euro investiert. Unterstützt wird er mit 60 Prozent der Kosten (18.000 Euro) aus Mitteln desGemeindeverkehrsfinanzierungsgesetzes (GVFG) des Landes Niedersachsen. Die Ampelanlage war Bestandteil der GVFG-Maßnahme „Ausbau der Kreisstraße 316“.    

Bild: (v. l.) Karl-Heinz Föcke von der Gemeinde Spelle, Detlev Thieke, Fachbereichsleiter Straßenbau, Landrat Marc-André Burgdorf, Kreistagsmitglied Jonas Roosmann, Stefan Lohaus, Erster Samtgemeinderat Spelle, und MdL Christian Fühner übergeben die neue Ampel offiziell ihrer Funktion. (Foto: Landkreis Emsland)

Bookmark the permalink.

Comments are closed.