Skelette, Spinnen und Gespenster zu Halloween bei Familie Hoffmann in Schöppingen

Schöppingen: An Halloween werden viele Häuser geschmückt, wie hier in Schöppingen bei der Familie Hoffmann. Wer sich leicht gruselt, der wird im Vorgarten der Familie Hoffmann wohl schnell Angst bekommen, vom Grabstein bis hin zum Skelett ist im Vorgarten der Familie alles zu finden. Und am Abend werden dazu noch Grablichter aufgestellt, um die Halloween Nacht perfekt zu machen.

14925459_1287042514661117_968513008621598305_n

Am Vorabend vor Allerheiligen am 1. November ziehen Kinder und Jugendliche von Haus zu Haus und stellen die Bewohner die Frage „Süßes oder Saures“ und stellen ihnen die Wahl zwischen einem bösen Streich und einer süßen Spende.

Seit 1990 verbreiten sich die Bräuche des Halloween auch in unsere Region. Verkleidet als Hexen, Skelette und Vampire ziehen die Kinder von Haus zu Haus und sind auf der Jagd nach Süßigkeiten. Manche Hausbesitzer so wie die Familie Hoffmann haben den Vorgarten geschmückt und werden wohl der Anziehungspunkt für viele Kinder an diesem Abend sein.

14572874_1287042531327782_1013030653585726860_n 14595830_1287042691327766_6982147306541912674_n

Bookmark the permalink.

Comments are closed.