Spelle: Sattelzug nach Unfallflucht gesucht

 

imageAm Mittwoch gegen 10.25 Uhr ereignete sich auf der Kreisstraße 308 ein Unfall zwischen zwei Sattelzügen. Nach den Angaben eines 54-jährigen Fahrers eines Sattelzuges war dieser von Dreierwalde in Richtung Spelle unterwegs. Ausgangs einer Linkskurve sei ihm ein Sattelzug entgegen gekommen, der sich mit dem Außenspiegel auf seiner Fahrbahn befunden habe. Der 56-Jährige wich mit seinem Fahrzeug nach rechts aus, geriet auf den Grünstreifen und kam auf einem angrenzenden Acker zum Stillstand. Der Lkw-Fahrer blieb bei dem Unfall unverletzt. Der Fahrer des anderen Sattelzuges, dessen Zugmaschine blau sein soll, setzte seine Fahrt fort. Kurz nach dem Unfall hielt an der Unfallstelle eine Autofahrerin an und sprach kurz mit dem Fahrer des Lkw. Die Frau setzte dann ihre Fahrt fort, könnte jedoch als Zeugin in Frage kommen. Zeugen des Unfalls, insbesondere die Autofahrerin  werden gebeten, sich bei der Polizei in Spelle unter der Telefonnummer (05977) 929210 zu melden.

image

Bookmark the permalink.

Comments are closed.