Speller Kinderchor zeigt Singspiel „Ein Friedenslicht reist um die Welt“

Spelle – Mit dem Singspiel „Ein Friedenslicht reist um die Welt“ lädt der Kinderchor der Kath. Kirchengemeinde St. Johannes Spelle und St. Vitus Venhaus ein, sich am Sonntag, 03. Dezember 2017, ab 15.00 Uhr im Bürgerbegegnungszentrum Wöhlehof in Spelle auf die Adventszeit einstimmen zu lassen.

Das Singspiel „Ein Friedenslicht geht um die Welt“ von Siegfried Fietz und Oliver Fietz aus dem Abakus-Verlag eignet sich für alle Kinder zur Vorbereitung auf die Advents- und Weihnachtszeit. Svea und Rike können gar nicht verstehen, warum es so lange dauert, bis es endlich Weihnachten ist. Doch als ihr großer Bruder von der Pfadfinderstunde nach Hause kommt, zeigt er ihnen auf dem Globus, wo Jesus geboren wurde und wie jedes Jahr dort in der Geburtsgrotte ein Friedenslicht entzündet wird. Na und dann muss das Friedenslicht ja erst einmal um die Welt reisen, bis es bei Jan, Svea und Rike ankommt und im Weihnachtsgottesdienst zur Krippe in der Kirche gebracht werden kann. Das hört sich spannend an, ein Licht, das um die Welt reist. Und wo ist es jetzt gerade? Wer hat es denn abgeholt? Sind die Kinder auch so alt wie wir? Svea, Rike und Jan verfolgen nun jeden Tag die Reise des Friedenslichtes und hören dabei spannende Geschichten… 35 Kinder des Kinderchores stellen nach intensiven Proben mit Spiel und Gesang den Weg des Friedenslichtes vor. Der Eintritt ist frei. Ab 15.00 Uhr werden Kaffee, Kuchen, frische Waffeln und Saft/Limonade angeboten, bevor ab 16.00 Uhr das Singspiel unter der Leitung von Maria Kampel und Irene Thiemann beginnt.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.