Speller Schwimmer zeigen Muskelpower und Vielseitigkeit

Spelle- Corona ließ die Speller Welle schließen. Ein Grund zum Ausruhen? Nicht für die heimischen Lifesaver. Sie stellten in ihrer schwimmfreien Zeit ein vielseitiges Sportprogramm auf die Beine. Der Startschuss fiel mit einer 400 Kilometer Laufchallenge, welche nach 7 Tagen mit einer dreifach erlaufenen Strecke erfolgreich beendet werden konnte. Mit der Laufserie haben die Mitglieder gezeigt, dass sie nicht nur im Becken Meter machen können, sondern auch der Asphalt zu ihrem Element gehört. Die hohe Teilnehmerzahl und die zurückgelegte Strecke spiegeln die Zielstrebigkeit und den Zusammenhalt des Vereins wider. Es folgten Aktivitäten rund um das Rad. Wie etwa eine 3.000 Kilometer Fahrradchallenge und mehrere Outdoor-Cycling Einheiten, die mit lauter Musik und jede Menge Gruppencharakter die Sportler zu Höchstleistungen antrieben. Nach einer kurzen Regeneration bereiteten sich Schwimmer und Schwimmerinnen mit Homeworkouts auf die nächste Workout Week voller sportlichen Highlights vor. Bei bestem Wetter heizte Personal Trainer Pascal Niermann aus Osnabrück die Wasserfreunde bei einem gemeinsamen Athletiktraining so richtig ein. Sie zeigten Kampfgeist und Biss. Die darauffolgenden Tage wurden stets durch Muskelkater begleitet. Ferner wurde bei einer Stand-Up-Paddling Tour auf der Ems das Wochenende sportlich in vollen Zügen genossen. Kettlebells, Kurzhantel und Kistensprünge statt Kraulen, Köpper und Kacheln zählen. Das stand als nächstes auf dem Alternativprogramm. Beim Crossfit stellten sie sich einer Sport-Session, die keine Wünsche offenließ und zeigte wo der Hammer hängt.Alle Muskeln brannten und die Box bebte. Mit jeder Menge Durchhaltevermögen und einer Extraportion Teamspirit wurde der starke Wochenauftakt zum echten Fitness-Highlight! Crossfit? Bringt fitte Speller an´s Limit, bereitete aber große Freude! Die bis jetzt durchgeführten Einheiten machen deutlich, dass die Speller Schwimmer Sport leben und man mit Abstand trotzdem gemeinsam sportlich sein kann, um sich bestmöglich auf hoffentlich bald wieder stattfindende Wettkämpfe vorzubereiten. Möchtet ihr mehr über den ortsansässigen Schwimmverein erfahren und weitere Einblicke in das Vereinsleben bekommen? Folgt dem DLRG Spelle auf Facebook und Instagram und ihr seid immer auf dem aktuellsten Stand. Die Schwimmer und Schwimmerinnen freuen sich über Likes, Kommentare und Abonnements!

 

 

Bookmark the permalink.

Comments are closed.