Speller vom Druckzentrum in Osnabrück beeindruckt

dsc-8855-jpg_full

Im Eingangsbereich des Druckzentrums erinnert eine alte Maschine an längst vergangene Zeitungsdruck-Zeiten. Von dort aus begannen die Speller Bürger die Besichtigung. Fotos: Thomas Pertz

Spelle.Rund 30 Bürger aus der Samtgemeinde Spelle haben am Montagabend das Druckzentrum von NOZ Medien in Osnabrück besucht. Beeindruckt zeigten sie sich von den komplexen technischen Arbeitsabläufen bei der Herstellung der neuen Osnabrücker Zeitung und ihrer Bezirksausgaben, darunter auch die Lingener Tagespost.

Begrüßt wurden die Gäste im Druckzentrum von Petra Baumgarte und Elife-Alkan-Meier aus dem Bereich Marketing und LT-Redaktionsleiter Thomas Pertz. Vor der Besichtigung des Druckzentrums informie…

Lesen Sie weiter auf NOZ.de

Tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.