Spendenlauf an der Oberschule in Spelle – Mit Bildergalerie

Spelle – Jeden Tag sterben noch immer Kinder, weil sie verschmutztes Wasser trinken müssen oder es keine Latrine gibt. UNICEF hilft- mit bei der Unterstützung so können wir Brunnen und Latrinen bauen lassen.

Auch die Oberschule Spelle organisierte am Dienstag den 24. September an der Oberschule in Spelle einen Sponsorenlauf, Eltern und auch Firmen sponserten Schüler der Oberschule Spelle so konnten sie pro Runde einen Betrag erlaufen. Die Einnahmen gehen zu 50 Prozent an die weltweit größte unabhängige Kinderechtsorganisation „ Save the Children“ , die verbleibenden Spenden investiert die Oberschule Spelle in die schulgerechte Gestaltung des Schulhofs und weitere Ideen der Schüler.

Wie funktioniert es?

Jede(r) Schülerin die/der am Lauf teilnahm, erhielt eine Laufkarte, mit der er/sie Sponsoren im Verwandten- und Bekanntenkreis suchte. Die Sponsoren konnten sich auf der Karte eintragen, und freiwählbar einen Betrag pro gelaufenen Kilometer festlegen. Im Anschluss wurde dann das Sponsorengeld von den Schülern unter Vorlage der Laufkarte beim Sponsor eingesammelt.

Als Ansporn erhält die Klasse, die im Durchschnitt die meisten Kilometer erlaufen hat, 100 Euro für ihre Klassenkasse. Mit 50 Euro wurde die zweitplatzierte Klasse belohnt, über 25 Euro durfte sich die drittbeste Klasse freuen. Es kam ein Gesamtbetrag  von ca. 8000 Euro nach dem Spendenlauf an der Oberschule in Spelle zusammen.

 

Bookmark the permalink.

Comments are closed.