Spielabruch bei der 3.Mannschaft Gewitter ließ keinen Spielbetrieb mehr zu

Ein Unwetter platzte am Mittwochabend in die zweite Halbzeit der Begegnung SC Spelle-Venhaus 3 vs. BW Lünne 1. Wie auf dem Foto zu sehen ist, verwandelten die Wassermassen selbst den Kunstrasen in eine unbespielbare Seenplatte.

Da es auch nach einer halben Stunde nicht aufhörte zu regnen, brach der Schiedsrichter die Begegnung beim Stand von 1 : 2 für BW Lünne ab. Das Spiel wird demnächst neu angesetzt werden müssen!

weitere Spiele finden Sie auf SCSV.de

10157187_1447456035493464_490300842222681643_n

Bookmark the permalink.

Comments are closed.