Sportverein Schwarz-Weiß Varenrode

Der Sportverein Schwarz-Weiß Varenrode veranstaltete am 22.06.13 seine diesjährige Generalversammlung auf dem Sportgelände an der Bönnestraße. Der 1. Vorsitzende Rainer Reekers konnte 81 Mitglieder und Ehrengäste auf der Generalversammlung begrüßen.Sportlich ist die Saison 12/13 für den SWV durchwachsen verlaufen, berichtete Rainer Reekers. Die erste Mannschaft lieferte sowohl gute als auch schlechte Spiele und belegte somit nur einen Platz im Mittelfeld der Tabelle. In diesem Zusammenhang dankte er den scheidenden Trainern Helmut Heymann und Reinfried Schmidt für die geleistete Arbeit und stellte das neue Gespann mit Holger Knieper, Christian Löcken und Matthias Kruse kurz vor.Die Zweite (Spielgemeinschaft mit dem SCSV) erreichte ein Tabellenplatz in der oberen Tabellenhälfte. Leider schöpfte sie ihr Potential nicht immer aus, aber auch hier stimmt der Zusammenhalt. Bei den Damen (Spielgemeinschaft mit dem SCSV) verlief die Saison hervorragend. Sie schaffte den direkten Wiederaufstieg und holte den Pokal. Hervorgehoben wurde die Jugend mit den erfolgreichen Minis. Rainer Reekers bedankte sich hier bei beim SC Spelle-Venhaus für die gute Zusammenarbeit. Einen Großteil des Erfolges geht auf den scheidenden Jugendobmann Jürgen Goik, wusste Rainer Reekers zu berichten. Erfreulich ist die Auslastung der Tanzgruppen. Sie sind ein weiteres Aushängeschild des Vereins.Rainer Reekers berichtete noch, dass die Sanierung des 2. Platzes und Erweiterung der Flutlichtanlage dieses Platzes abgeschlossen sind. Hierbei bedankte er sich noch einmal bei allen ehrenamtlichen Helfern. Da alle Aktivitäten in dem ausliegenden Heft ausführlich aufgeführt wurden, stellte der Geschäftsführer Michael Hoffrogge nur einige Highlights aus dem abgelaufenen Geschäftsjahr vor. Am Ende seiner Präsentation bedankte er sich bei allen Sponsoren und Ehrenamtlichen für die geleistete Unterstützung und gute Zusammenarbeit. Oliver Lühn stellte als Kassenwart der Versammlung die zufriedenstellende finanzielle Lage des Vereins vor.Bevor der stellvertretende Bürgermeister Martin Rekers die Entlastung des Vorstandes vornahm, überbrachte er die Grüße vom Rat der Gemeinde und der Samtgemeinde Spelle. Er bedankte sich für die geleistete ehrenamtliche Arbeit im Verein und sieht den Verein gut aufgestellt.Die Entlastung des Vorstandes wurde von der Versammlung einstimmig genehmigt und die Neuwahlen konnten ohne größere Vorkommnisse abgehalten werden. Alle Wahlen erfolgten einstimmig. Carsten Hoffrogge wurde als Schriftführer bestätigt. Bernd Hoffrogge, Gerd Reker und Josef Siegert wurden erneut in den Ehrenrat gewählt. Ehrenteller erhielten in diesem Jahr Manfred Lühn als „Sportler des Jahres“, Ingrid Kruse als „Sportlerin des Jahres“, Annika Böker als „Juniorsportlerin des Jahres“ sowie Joachim Wutztrack als „Fußballer des Jahres“.Für ihre langjährigen ehrenamtlichen Tätigkeiten wurden Leonhard Lühn, Daniel Höving und Andreas Schindler mit der silbernen Verdienstnadel durch den Vorsitzenden Hubert Börger des NFV Kreis Emsland geehrt. Albert Höving erhielt die Auszeichnung in Gold. Heike Siegert wurde mit der silbernen Ehrennadel des Kreissportbundes ausgezeichnet. Für 25-jährige Mitgliedschaft im Verein wurden Herbert Hill und Heike Siegert geehrt. Für 40-jährige Mitgliedschaft im Verein wurden Stefan Bramschulte, Manfred Hapke, Hermann Kulüke, Heinz Meyerdirks, Reinhard Scheepers und Richard Wolbers ausgezeichnet. Eine Auszeichnung für 50-jährige Mitgliedschaft im Verein erhielt Hans Börger.

130622_Generalversammlung

 Foto (Vorstand, Ausgezeichnete und Geehrten)

Vereinsname: Sportverein Schwarz-Weiß Varenrode 1956 e.V.
Gegründet: 1956
Vereinsgelände: Bönnestraße, 48480 Spelle-Varenrode
1. Vorsitzender: Rainer Reekers
Anschrift: Teichstraße 13, 48480 Spelle-Varenrode
Mitglieder: 602

Tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.