Stadtgrabenpromenade teilweise für Fußgänger und Radfahrer gesperrt

stadtgraben

Lingen. Die Stadtgrabenpromenade wird im Laufe der kommenden Woche in Höhe der Poststraße längerfristig für Fußgänger und Radfahrer gesperrt. Hintergrund der Sperrung ist der Beginn der Bauarbeiten für das neue Hotel „Looken-Inn“ in der Bernd-Rosemeyer-Straße. Im Bereich des Baugrundstücks wird ein Bauzaun errichtet, durch den die Stadtgrabenpromenade dann nicht mehr begehbar ist. Im Zuge der Bauarbeiten wird darüber hinaus auch der bisherige Parkplatz zwischen der Poststraße und der Bernd-Rosemeyer-Straße komplett gesperrt und steht künftig nicht mehr als Parkplatz zur Verfügung.

Foto: Stadt Lingen

 

Tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.