Starker Regionalliga-Absteiger kommt nach Spelle

Nach einem verkorksten Saisonauftakt hat sich Lupo Martini Wolfsburg gefangen und präsentiert sich in den letzten Wochen und Monaten als sehr starker Oberligist. Wieder mal ein Gradmesser für den SC Spelle-Venhaus, sind doch die Leistungen in der Rückrunde gut aber eben auch schwankend von den Ergebnissen her.

Jürgen Wesenberg 1.Vorsitzender Fussballabteilung SC Spelle-Venhaus

Am Sonntag um 15.00 Uhr gilt es bei hoffentlich gutem Wetter und auf Rasen, wieder die spielerischen Qualitäten voll und ganz abzurufen. Wir sind ein Spitzenteam der Oberliga und wollen unseren Zuschauern zeigen, dass wir zu Recht da oben stehen. Ob Regionalliga oder nicht, müssen die Jungs ausblenden und die Punkte zu Hause behalten. Aber ebenso beschäftigen sich der Fussballvorstand und der Gesamtverein mit dem Thema, denn es ist ja greifbar. Dies wäre doch sensationell für einen Ort wie Spelle. Hierzu benötigen wir die Unterstützung aller.  Darüber hinaus sind wir für jeden Dankbar, der sich im Umfeld der Fussballabteilung, dem  Sicherheitsdienst, dem Catering oder sonstigen Aufgaben engagiert und engagieren will.

Wie toll wäre es, wenn wir gemeinschaftlich mit Ehrenamt, Förderverein, Verein , Gemeinde und weiteren Sponsoren aus der heimischen Wirtschaft diesen sportliche Entwicklung in die Tat umsetzen könnten. Spelle hat in den letzten Jahren bewiesen, dass wir auch große Events können. Mit Überzeugung und Engagement aller, können wir auch die Herausforderung Regionalliga angehen und schaffen, so Jürgen Wesenberg 1.Vorsitzender Fussballabteilung SC Spelle-Venhaus

Bookmark the permalink.

Comments are closed.