Stefan Altmeppen neuer Erster Stadtrat Lingener tritt Nachfolge von Dr. Ralf Büring an

Mit breiter Mehrheit haben die Stadtratsmitglieder am Mittwochabend Stefan Altmeppen zum Nachfolger von Lingens amtierenden Ersten Stadtrat, Dr. Ralf Büring, bestimmt. Stefan Altmeppen erhielt 27 Ja-Stimmen. Fünf Ratsmitglieder stimmten gegen ihn, fünf enthielten sich. Oberbürgermeister Dieter Krone hatte von seinem Vorschlagsrecht Gebrauch gemacht und den gebürtigen Lingener als Kandidaten für das Amt des Ersten Stadtrates zur Wahl gestellt. Die Stelle war neu ausgeschrieben worden, nachdem Büring seinen Wechsel in die freie Wirtschaft bekannt gegeben hatte. Insgesamt hatten sich elf Kandidaten auf die Stelle beworben, von denen sechs zum Bewerbungsgespräch eingeladen worden waren. Stefan Altmeppen wird voraussichtlich am 1. Oktober in Lingen anfangen, sodass ein nahtloser Übergang gewährleistet ist.„Ich freue mich darauf, in die Heimat zurückzukehren und in meinem neuen anspruchsvollen Amt daran mitwirken zu können, dass Lingen eine liebenswerte Stadt bleibt“, sagte Stefan Altmeppen nach seiner Wahl. Ihn reize vor allem die Nähe zu den Menschen und zu den Bürgern der Stadt begründete er seine Bewerbung für die Stelle. Derzeit ist der 45-jährige Jurist noch stellvertretender Referatsleiter im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie in Berlin. Oberbürgermeister Krone betonte nach der Wahl, dass er dem Rat für sein Vertrauen danke und sich auf eine gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit seinem zukünftigen Stellvertreter freue.

06 26 Wahl Altmeppen

(v.l.n.r.) Lingens Oberbürgermeister Dieter Krone und der Ratsvorsitzende Werner Hartke gratulierten Stefan Altmeppen zur Wahl zum Ersten Stadtrat.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.