Mit Steinschleuder oder Luftdruckwaffe auf Auto geschossen!

Polizei

Rheine (ots) – Die Polizei hat nach einem Vorfall, der sich in der Nacht zum Sonntag (12.10.2014) an der Osnabrücker Straße ereignet hat, die Ermittlungen aufgenommen. Um 00.15 Uhr war eine Autofahrerin mit ihrem roten Nissan von der Hansaallee auf die Osnabrücker Straße abgebogen. Kurz danach, als sie sich in Höhe Hausnummer 14 befand, hörte sie Knallgeräusche und ging zunächst von einem Steinschlag aus. Die Beschädigungen am Wagen deuten jedoch auf Geschosse hin, die offenbar mit einer Schleuder oder aus einer Luftdruckwaffe abgegeben wurden. An dem Auto entstand ein Schaden in Höhe von einigen hundert Euro. Die Geschädigte konnte mitteilen, dass sie an einer 5 bis 6-köpfigen Personengruppe vorbeifahren war, als sich der Vorfall ereignete. Die Gruppe lief auf dem rechten Gehweg der Osnabrücker Straße in Richtung Hörstel. Die Polizei bittet um Hinweise zu dem Vorfall, insbesondere zu der Personengruppe, unter Telefon 05971/938-4215.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.