Straßenglätte sorgt im Emsland und der Grafschaft Bentheim für viele Unfälle

2017-01-13 08998 Schuettorf Autobahnkreuz 01 (ESM) (11)

Glücklicherweise kam es nur zu Blechschäden, Personen wurden nach den bisherigen Feststellungen nicht verletzt. „Aufgrund der Wettervorhersage hatten wir uns personell auf die Situation eingestellt und die Einsatz- und Streifendienste entsprechend verstärkt“, teilte die Polizei am Freitagvormittag mit. Auf den Autobahnen A 30 und A 31 waren mehrere Anschlussstellen durch querstehende Lkw blockiert und auch am Schüttorfer Kreuz ging in den frühen Morgenstunden gar nichts mehr. Mittlerweile hat sich die Situation aber schon wieder entspannt und teilweise ist auch das Schüttorfer Kreuz wieder befahrbar. Mittlerweile hat sich die Lage aber weitestgehend entspannt. Wir appellieren noch einmal eindringlich an die Verkehrsteilnehmer ihre Fahrweise bei diesen Straßenverhältnissen anzupassen und langsam zu fahren. „Fahrten, die man heute nicht unbedingt durchführen muss, sollte man derzeit besser verschieben“, rät die Polizei. Nutznießer des Schneechaos waren die Schüler und Schülerinnen im Emsland und der Grafschaft Bentheim. Der Unterricht an allen allgemeinbildenden Schulen und berufsbildenden Schulen fiel aus.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.