Supermarkt in Lingen überfallen


Lingen  – Am Donnerstagabend hat ein bislang unbekannter Täter den Edeka-Markt an der Mundersumer Straße ausgeraubt. Er betrat gegen 19.45 Uhr den Laden und begab sich zum Kassenbereich. Dort bedrohte er eine Angestellte mit einem Hammer und forderte die Herausgabe von Bargeld. Anschließend flüchtete er zu Fuß mit einer Beute in Höhe von mehrerer hundert Euro in Richtung des nahegelegenen Sportplatzes. Der Täter wird als etwa 1,75 Meter groß und von kräftiger Statur beschrieben. Er spricht akzentfreies Hochdeutsch und soll 20 bis 25 Jahre alt sein. Zur Tatzeit trug er einen grauen Kapuzenpullover sowie eine graue Jogginghose. Maskiert war er mit einem medizinischen Mund-Nasen-Schutz. Hinweise nimmt die Polizei Lingen unter der Rufnummer
(0591)870 entgegen.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.