Symbolische Schlüsselübergabe für die Kita Thieberg

6

Rheine. Nach einer neunmonatigen Bauphase war es am Wochenende soweit: Bürgermeister Dr. Peter Lüttmann überreichte Birgitt Overesch, der Geschäftsführerin des Jugend- und Familiendienstes e. V., symbolisch den Schlüssel für die Kita Thieberg an der Hünenborgstraße.

„Bereits am 1. August konnte die Kindertagesstätte in Betrieb gehen und von den Kindern voll und ganz in Besitz genommen werden“, so Dr. Jochen Vennekötter, Fachbereichsleiter des Fachbereichs „Planen und Bauen“ der Stadt Rheine.

Entstanden ist eine dreigruppige Kindertageseinrichtung, die momentan von 53 Kindern mit Leben gefüllt wird. „Die wenigen freien Restplätze stehen lediglich für vier- bis fünfjährige Kinder zur Verfügung, um so die notwendige Altersdurchmischung zu erreichen“, so Lüttmann, der sich über die gute Zusammenarbeit mit dem Jugend- und Familiendienst und dem Architekturbüro Achterkamp freute und diesen seinen Dank aussprach.

Mit der Kita am Thieberg und der Entstehung einer Kita in der alten Josefschule in Mesum kann die Stadt Rheine in diesem Jahr 39 Kindertageseinrichtungen vorhalten.

2 8 9

Tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.