Systema – Universelle Selbstverteidigung

1465354_1393787977526937_1649924372_n

Die Sparte „Russische Kampfkunst“ des SCSV seit 2004 lädt alle herzlich dazu ein, in die Welt des „Systema“ einzutauchen und mit zu trainieren.

Systema ist eine alte Kampfkunst, die schon von den alten Kosaken in der Antike praktiziert wurde. Das Besondere an dieser Kampfkunst ist, dass diese Art der Selbstverteidigung sich mit sämtlichen äußeren Einwirkungen beschäftigt. Dazu gehören neben möglichen Angreifern (eine oder mehrere (bewaffnete) Personen, Hunde) auch Krankheiten, Stress, Angst, Schmerzen, aber auch alltägliche Dinge, wie das Heben schwerer Gegenstände, Rückenschule, Fallschule, etc.

Diese äußeren Einwirkungen werden nicht bekämpft, sondern neutralisiert, da das Ankämpfen schwächt, z.B. für etwaige weitere Gegner. Die Kraft z.B. eines Angreifers wird dabei benutzt, um ihn zu lenken. Dabei bleibt der Körper immer entspannt und beweglich und es wird immer nur so viel Kraft, wie nötig eingesetzt.

Systema ist flexibel, weil es frei von steifen Regeln, Strukturen und Beschränkungen ist. Es folgt keinen angelernten Bewegungsabläufen, weil kein äußerer Einfluss dem anderen gleicht.

Somit lassen sich die erlernten Techniken, die alle auf natürlichen Bewegungen und Instinkten basieren, auf alle Situationen in Extremsituationen sowie auf das Alltagsleben anwenden.

Das Praktizieren von Systema führt zu innerer Ruhe und Gelassenheit. Die negativen gesundheitlichen Begleiterscheinungen intensiven Trainings einiger Kampfkünsten und Kampfsportarten führt dazu, dass diese nur während einer stark begrenzten Zeit praktiziert werden können. Systema zielt immer auf eine Steigerung der Gesundheit und kann auch im hohen Alter noch ausgeführt werden.

Erwachsene trainieren Dienstags ab 20 Uhr und Jugendliche ab 10 Jahren Sonntags ab 11 Uhr in der kleiner Sporthalle in Spelle. Trainer ist ein zertifizierter „Systema“ Ausbilder. Und sie haben eine Möglichkeit 3 mal kostenlos und unverbindlich an unserem Training teilzunehmen.

Alle sind herzlich zum Probetraining eingeladen

image

Bookmark the permalink.

Comments are closed.