Neue Spiellandschaft am Kindergarten Hölscherhof

Spelle – Spiel und Spaß für die Kinder bieten die neugestalteten Außenanlagen mit der neuen Spiellandschaft am kommunalen Kindergarten Hölscherhof in Spelle. Mit einer kleinen Einweihungsfeier wurde der neugestaltete Spielplatz den Kindergartenkindern übergeben.

„Der Spielplatz wird seit Eröffnung des Kindergartens im Jahr 1996 intensiv genutzt, daher war die Anschaffung einer neuen Spiellandschaft und die Neugestaltung der Außenanlagen dringend notwendig“, erklärte Bürgermeister Georg Holtkötter. Nach Darstellung von Samtgemeindebürgermeister Bernhard Hummeldorf wurden dafür insgesamt 35.000 Euro aufgebracht. „Die Neuanschaffung war nur möglich, weil viele Väter der Kindergartenkinder beim Rückbau des alten Gerätes mitangepackt haben“, dankte Hummeldorf ausdrücklich den engagierten Eltern und insbesondere den Elternbeiratsvorsitzenden Nicole Brink und Saskia Krone für deren Einsatz zum Wohle der Kinder. Die neue Spiellandschaft bietet mit Außentrampolin, Doppelschaukel, 3-fach Stufenreck, Wasserauffangbecken, Turm-Brückenkombination, Zick-Zack-Aufstieg und Kaufmannsladen mit Sitzbank viele Möglichkeiten, den Bewegungsdrang auszuleben und an der frischen Luft zu spielen. Der Kindergarten Hölscherhof befindet sich in Trägerschaft der Gemeinde Spelle und wurde am 26. Juli 1996 eingeweiht. Heute bietet die Einrichtung insgesamt 113 Kindern einen Kindergartenplatz.

IMG_2305

BU: Zur Freude der Verantwortlichen haben die Kinder des Kindergartens Hölscherhof ihre neue Spiellandschaft begeistert in Beschlag genommen.