Tankstelle in Dreierwalde überfallen

Dreierwalde – Am Montagabend gegen 21:30 Uhr betrat ein unbekannter maskierter Mann die Tankstelle in Dreierwalde. Er hielt eine Pistole in Hand und forderte Bargeld von der Angestellten. Mit einer geringen Bargeldmenge flüchtete der Täter anschließend. Er war etwa 160 cm groß und schlank. Er trug eine Sturmhaube über dem Kopf, eine schwarze Jacke, eine schwarze Hose, schwarze Schuhe und schwarze Handschuhe. Er führte einen schwarzen Plastikbeutel mit. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zu dem Vorfall oder zu der unbekannten Person machen können, Telefon 05971/938-4215.

 

Bookmark the permalink.

Comments are closed.