„Tante Ju“ besucht den Flughafen Münster/Osnabrück

Junkers Ju 52 (1)

Die legendäre „Tante Ju“ wird wieder am 12. Juni 2017 auf dem Flughafen Münster/Osnabrück (FMO) in Greven zu sehen sein. Neben Rundflügen wird es eine Themenführung für Besucher rund um das Traditionsflugzeug „Junkers Ju 52“ geben. Ein aktiver Flugkapitän der liebevoll „Tante Ju“ genannten Flugzeugs wird Rede und Antwort stehen. Das 1936 gebaute Transportflugzeug wurde durch die Deutsche Lufthansa Berlin-Stiftung restauriert und besucht seit 1986 regelmäßig auch den FMO. Die Maschine ist eine der weltweit letzten Flugzeuge dieses Typs. Die Spezialführung der „Ju 52“, die rund 90 Minuten dauert, ist für Montag, den 12. Juni, um 11.30 Uhr geplant. Bei Bedarf kann eine Voranmeldung unter Telefon (02571) 94 15 15 (montags bis freitags) oder per E-Mail: empfang@fmo.de erfolgen. Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen begrenzt. Die Kosten pro Person betragen 15 Euro, für Kinder bis 16 Jahre 10,50 Euro. Weitere Informationen können im Internet unter www.fmo.de abgerufen werden.

Junkers Ju 52 (1) Junkers Ju 52 (3) Junkers Ju 52 (5)

Bookmark the permalink.

Comments are closed.