Teilewaschanlage in Brand geraten

Venhaus- Am Freitag um 16.15 Uhr wurde die Feuerwehr Venhaus per Sirene zu einem Brand bei der Firma Kurze in Spelle alarmiert. Hier war aus noch ungeklärter Ursache eine Teilewaschanlage in einer Halle in Brand geraten, der von den Mitarbeitern der Firma mit einem Feuerlöscher gelöscht werden konnte. Die Feuerwehr kontrollierte die Brandstelle und nahm die Entrauchung der Halle durch.

Personen wurden nicht verletzt. Die Freiwillige Feuerwehr Venhaus war mit 18 Einsatzkräften vor Ort. 

Bookmark the permalink.

Comments are closed.