Thilo Mösker ist 2.000ster Einwohner in Lünne

Lünne – Mit einem breiten Grinsen begrüßt der kleine Thilo Mösker auf dem Arm der Mutter die Gäste: Samtgemeindebürgermeister Bernhard Hummeldorf und Bürgermeisterin Magdalena Wilmes besuchten den elf Monate alten Neubürger und seine Eltern Andrea und Markus Mösker zuhause in dem gerade fertiggestellten Einfamilienhaus, um Thilo als 2.000sten Einwohner der Gemeinde Lünne Glückwünsche zu überbringen.

„Die Ehrung des 2.000sten Einwohners ist ein besonderes Ereignis für Lünne“, unterstrich Bürgermeisterin Magdalena Wilmes und Samtgemeindebürgermeister Bernhard Hummeldorf freute sich über die Ehrung: „Wenn junge Familien sich für einen Wohnort in der Samtgemeinde Spelle entscheiden, ist das eine tolle Bestätigung für die Bemühungen um familienfreundliche Akzente.“ Dieses bestätigten auch die Eltern: „Wir leben gerne hier in Lünne. Die Menschen halten zusammen und Einkaufsmöglichkeiten, Kindergarten und Schule sind vor Ort“, berichtete Markus Mösker, der auch gebürtig aus Lünne stammt und auch aktives Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr ist. Wie Hummeldorf erläuterte, wurde Mitte der 1980er Jahre der 1.500ste Einwohner geehrt und man sei stolz, dass die Gemeinde, die vor kurzem den Kreiswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ gewonnen hat, weiterhin Wachstum zu verzeichnen habe, was bei kleineren Orten auf dem Land keine Selbstverständlichkeit sei. Und dass die Rahmenbedingungen für Familien in Lünne ansprechend sind, zeigt auch die starke Nachfrage nach Wohnbaugrundstücken. Da nur noch wenige Plätze verfügbar sind, laufen die Vorbereitungen für ein Neubaugebiet in attraktiver Lage, so Bürgermeisterin Wilmes.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.