Tolle Stimmung beim 3. Fußballturnier in der Elisabeth-Sporthalle

Rheine. Zum dritten Mal veranstaltete das Organisationsteam, bestehend aus Ehrenamtlichen und dem städtischen Fachbereich Schule, Soziales, Migration und Integration in Kooperation mit dem Fachdienst Migration und Integration des Caritasverbandes Rheine e.V., ein Hobbyfußballturnier.

 

Unmittelbar nach der Eröffnung des Turniers durch Vali Hajizadeh aus dem Organisationsteam und dem stellvertretenden Bürgermeister Udo Bonk kämpften zwölf Mannschaften aus Rheine und Umgebung mit großer Begeisterung, Leidenschaft und guter Laune um die begehrten Pokale. Nicht nur die Teams, auch die Zuschauerinnen und Zuschauer waren hochmotiviert und konzentriert dabei. Sie sorgten für eine gute Stimmung und unterstützen ihre und andere Teams auf dem Feld. Spontane Tänze der Besucher auf der Tribüne konnten bestaunt werden und regten zum Mitmachen an. Wer vom Anfeuern, Tanzen oder Fußball spielen hungrig wurde, konnte sich mit Bratwurst, Brötchen, Kaffee oder Tee stärken.

Die Turniergewinner Esteghal

Die Gefühle vieler Spieler fuhren an diesem Tag Achterbahn. Besonders dramatisch jedoch war das Finale, das Endspiel zwischen Esteghal und der Mannschaft des Centro S. Antonio. Nach dem entscheidenden Treffer im Neun-Meter-Battle verbuchte Esteghal für sich den Sieg und errang den begehrten Wanderpokal. Der dritte Platz ging wie im letzten Jahr an das Team Kurdistan.

Erstmals wurde in diesem Jahr ein Fair-Play-Pokal verliehen. Dabei wurde nicht nur das faire Spiel auf dem Feld, sondern auch des Engagement der Mannschaft am Rande des Fußballplatzes bewertet. Den Pokal erhielt das Team des Centro S. Antonio für sein vorbildliches Verhalten an diesem Tag. Nach der Siegerehrung feierten alle gebührend ihren Erfolg, in ausgelassener Stimmung und mit lauter Musik. Für alle Fußballbegeisterten, die vom Spiel mit dem runden Leder nicht genug bekommen können: Am 24. Januar 2021 findet das nächste Turnier in der Elisabeth- Sporthalle statt.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.