Topf-Set-Betrüger unterwegs von der Polizei überprüft

Polizei

Spelle (ots) – Am Mittwoch ging der Polizei Spelle ein Betrüger ins Netz. Der Mann hatte offensichtlich versucht, bei sogenannten Haustürgeschäften minderwertige Plagiate namhafter Hersteller zu verkaufen. Plötzlich steht ein sehr höflicher Mann mit niederländischem Akzent vor der Tür und offeriert ein „Schnäppchen“: hochwertige Töpfe einer bekannten Marke zu einem Superpreis. So geschehen in Spelle. Nach einem Hinweis wurde der Händler durch die Polizei überprüft. In seinem Fahrzeug wurden drei Sets mit absolut minderwertiger Ware sichergestellt. Gegen den Mann wird nun wegen versuchten Betruges ermittelt. Wo ist der Topf-Betrüger noch aufgetreten? Die Polizei Spelle bittet in diesem Zusammenhang um Hinweise unter der Rufnummer (05977)929210 Die Polizei warnt in diesem Zusammenhang noch einmal ausdrücklich vor Haustürgeschäften.

Die Freude über ein vermeintlich gutes Geschäft währt oft nicht lange.

Tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.