Track & Drivers 2014: Am 26. April wird es heiß!

Schauspielerin Birte Glang unterstützt Charity

Track u Drivers Birte Glang

Am Samstag, 26. April, ist es wieder soweit, da heißt es: Rasen für den guten Zweck! Track & Drivers geht am kommenden Samstag in seine 6. Auflage und ist mittlerweile so etwas wie eine Institution geworden. Alle Erlöse kommen der Lingener Tafel e.V. zugute, die damit nicht nur den laufenden Betrieb, sondern auch wichtige Projekte, wie beispielsweise für bedürftige Kinder unterstützt.

Nordhorn. Bei Track & Drivers 2014 sind Sportwagen wie Porsche, Ferrari, McLaren, Lotus, Corvette und Co sowie deren Fahrer für diesen guten Zweck gerne auf der Strecke der EUVA Euregio Verkehrsakademie in Nordhorn-Hesepe unterwegs, um „Taxi“ für Begeisterte zu sein. Ebenfalls vor Ort: Sieben Fahrzeuge des 1.Grafschafter US-Car Stammtisch aus Nordhorn. Über 10.000 Ps werden erwartet!

Einmal eine Runde mit Volldampf zu fahren, die Beschleunigung zu spüren oder vielleicht auch mal ein cooles Manöver – das ist schon etwas Besonderes! Nicht nur der Adrenalinkick ist inklusive, auch für den Gaumenschmaus ist natürlich gesorgt: Ob frisch Gegrilltes oder belegte Brötchen, ob Kuchen oder leckeres Eis – es bleibt kein Wunsch offen! Alles ist umsonst – im Gegenzug wird allerdings um eine Spende für die Lingener Tafel gebeten! Wer dabei sein möchte, der sollte schnell sein: Ohne Anmeldung gibt es keinen Zutritt zum Gelände, die Plätze sind limitiert. Anmeldungen können unter www.tadc.de entgegengenommen werden, hier steht ein extra Anmeldeformular bereit. Wichtig: Kinder unter 12 Jahren haben aus Sicherheitsgründen keinen Zutritt zur Veranstaltung.

Die Veranstalter Kurt Strube (WWS-Strube GmbH, Lingen), Rainer Hackmann (CP-Abdichtungstechnik, Lohne), Dennis Blume, Norbert Tewes und Volker Bührs (Versicherungs-Agentur der Bayerischen, Lingen) freuen sich auf einen gelungen Event und auf die Prominente Unterstützung durch Schauspielerin Birte Glang. Vielen wird die vielseitige Aktrice noch aus der RTL-Serie „Unter Uns“ bekannt sein, in der die die „Heide Danne“ spielte. Im Kinofilm „Agent Ranjid rettet die Welt“ war Birte Glang in der weiblichen Hauptrolle neben Comedian Kaya Yanar zu sehen sowie in vielen weiteren Produktionen wie „Cindy und die jungen Wilden“, „SOKO Wismar“, „Alarm für Cobra 11″, „Pastewka“, „Der Ballermann – Ein Bulle auf Mallorca“ oder im ZDF-Spielfilm „Das große Comeback“. Für Birte Glang ist es eine Ehrensache, den guten Zweck zu unterstützen, sie hofft „auf viel Kohle für die Lingener Tafel“!

Die Wahl-Berlinerin ist erst seit kurzem wieder in Deutschland. Drei Monate arbeitete sie als Model und Schauspielerin in Los Angeles, besuchte unter anderem die Verleihung des  „Golden Globe“ und wird auch im Mai wieder in die USA jetten. Für Birte Glang ein Spagat, den sie gerne macht – auf beiden Kontinenten eine Karriere zu starten muss sich für sie nicht ausschließen. Wer die bildhübsche Schauspielerin live erleben möchte, der sollte sich Track & Drivers ebenfalls nicht entgehen lassen!

Tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.