Triple-Sieger VfL Wolfsburg in Spelle gegen SV Meppen

Spelle – Das Stadion an der Venhauser Straße in Spelle wird erneut Austragungsort eines besonderen Fußball-Leckerbissens: Die Fußball-Frauen des Erstligisten VfL Wolfsburg, die in der abgelaufenen Saison das Triple aus Deutscher Meisterschaft, DFB Pokalsieg und UEFA-Champions-League-Sieg erreichten, spielen am Freitag, 09. August 2013, ein Testspiel gegen die Zweitligafrauen des SV Meppen.

IMG_1362

Anstoß des hochkarätigen Spiels ist um 18.30 Uhr. Bereits um 17.30 Uhr wird das sehenswerte Vorspiel der B-Juniorinnen-Bundesligamannschaft des SV Meppen gegen die Bezirksliga-Frauenmannschaft der SpG Spelle-Venhaus/SW Varenrode ausgetragen. Einlass ist ab 16.30 Uhr. Der Eintrittspreis für einen Tribünen-Sitzplatz beträgt 5,00 Euro, ein Stehplatz kostet 3,00 Euro. Ermäßigungsberechtigte Personen (wie Kinder und Jugendliche bis 16 Jahren, Rentner und Schwerbehinderte) erhalten einen vergünstigten Eintrittspreis von 1,00 Euro. Gruppenkarten ab acht Personen sind ebenfalls für 1,00 Euro erhältlich. Die Gruppenkarten können per E-Mail info@svmeppen.de oder Fax-Nr. 05931 930150 reserviert werden. Die anderen Karten gibt es nur an der Abendkasse. Gerade im Hinblick auf den Sieg der Fußball-Europameisterschaft der Frauen in Schweden gewinnt das Spiel in Spelle nochmals an Attraktivität. Im Aufgebot der Wolfsburger Mannschaft werden auch Lena Goeßling, Josephine Henning, Nadine Keßler und Luisa Wensing erwartet, die vor kurzem den Europameistertitel gewannen und so das „Quadruple“ somit perfekt machten. Ebenso werden Martina Müller, Fußballerin des Jahres 2013, sowie die Nationalspielerinnen Alexandra Popp und Almuth Schult dem Aufgebot angehören. Die sportliche Begegnung der Extraklasse auf dem Speller Sportplatz wird also ein spannendes Fußballspektakel und ein interessanter Auftakt in die neue Saison.

 

Bookmark the permalink.

Comments are closed.