Trotz Corona Schließung ist das House of Taekwon-Do für die Mitglieder voll da – Der Unterricht findet ab sofort online statt!

Die Taekwon-Do Schule ist zwar zu, bietet aber dennoch hochwertigen Unterricht für seine Schüler in Spelle und Rheine!

Spelle / Rheine- Eine Krise?! Ja für viele Betriebe und Vereine derzeit, die geschlossen wurden! „Ich war geschockt und stand zwei Tage wie neben mir, aber ich habe mich aufgerafft und mit meinem Team eine sehr gute Übergangslösung für unsere Mitglieder gefunden! Schließlich sind echte Kampfsportler Optimisten und Problemlöser“, so Schulleiter Stefan Mannweiler. Zunächst einmal wurden fast alle der 480 Mitglieder persönlich angerufen, um sich zu informieren wie es den Familien geht und sich für die Sachlage zu entschuldigen!

Als erstes hat das House of Taekwon-Do allen Mitgliedern angeboten, das nun nicht benutzte Trainingsequipment kostenlos für die Zeit der Schließung auszuleihen, u.a. Schlagpolster, Standboxsäcke und noch mehr, was auch in Anspruch genommen wird. Eine tolle Geste.

Der Unterricht findet ab sofort online statt! Jede Woche erhalten die Schüler ein Video mit einem speziell ausgearbeitetem Unterricht für zu Hause. Hier werden als Trainingshilfen auch Stühle, Bücher, Türrahmen usw. mit integriert. Dieses Video enthält auch einige Aufgaben, die zu erfüllen sind. Erfüllen die Schüler die Aufgabe und schicken das Ergebnis per Video an die Trainer, erhalten die Schüler ihre Punkte, die sie normalerweise auch bekommen hätten. Genauso können die Schüler auch Teile ihrer Prüfung zum nächsten Gürtelgrad einsenden!

Auch für die Abteilungen Kickboxen und Krav Maga ist Ähnliches geplant. „Außergewöhnliche Situationen erfordern außergewöhnliche Maßnahmen“, so Mannweiler. „Das Ziel ist auch aus dieser Krise noch stärker und besser hervorzugehen“, ergänzt der Schulleiter.Das House of Taekwon-Do überlegt sich jetzt schon, die neuen Erkenntnisse dazu zu nutzen Online Unterricht für Schüler, die vielleicht länger weg, im Urlaub sind oder Ähnliches zu integrieren.

Die Videos sind übrigens für alle zugänglich über den Youtube-Kanal der Schule. Mehr Infos unter www.starkekinder-rheine.de

Bookmark the permalink.

Comments are closed.