Trunkenheitsfahrt in Rheine mit 1,22 Promille

Polizei (2)

Aus dem Verkehr gezogen wurde ein 42-jähriger Pkw-Fahrer aus Rheine. Der Rheinenser war im Rahmen einer Verkehrskontrolle überprüft worden. Dabei stellten die Beamten fest, dass er sein Fahrzeug unter Alkoholeinwirkung führte. Nach einem Alkoholtest mit einem Wert von 1,22 Promille wurde dem 42-Jährigen eine Blutprobe entnommen. Den Führerschein des Rheinensers stellten die Beamten sicher.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.