U15 des SC Spelle-Venhaus gewinnt den AL Finanzkonzepte Cup 2017

Dokument0

v.l Bürgermeister Andreas Wennighoff, Kapitän der Siegermannschaft Aron Langer und Trainer Philipp Sander

 

Die C1 des SC Spelle-Venhaus konnte den sehr gute besetzten AL Finanzkonzepte Cup 2017 gewinnen. Dabei setzte sich das Team in der Vorrunde gegen die Gegner SV Quitt Ankum (6:0), Vorwärts Nordhorn (1:0), FC Schüttorf 09 (4:0) und JSG Teglingen/Meppen/Schwefingen (1:1) als Gruppenerster durch. Im Viertelfinale traf man dann auf die eigene U14, die unserer U15 alles abverlangte, zwischendurch auch mit 2:1 führte und am Ende sich doch unserer U15 mit 4:2 geschlagen geben musste. Im Halbfinale konnte man Olympia Laxten mit 1:0 besiegen, so dass das Finale gegen JSG Teglingen bevor stand. In einem tollen Finale konnte man sich hier mit 2:0 durchsetzen, so dass man am Ende endlich einmal den AL Finanzkonzepte Cup in Spelle halten konnte. Als Preise gab es neben einem Pokal und einen Ball noch ein Premium Vereins Mitgliedschaft von easy2coach für den SC Spelle-Venhaus für ein Jahr im Wert von 468 €. Jetzt können sich 10 Trainer des SC SV mit Hilfe diese tollen Software ein Jahr lang ihr Training mit Hilfe dieser Software vorbereiten, aus gut 5.000 Übungen, die besten für ihr Team heraussuchen und das Team verwalten. Alle teilnehmenden Vereine bekamen auch eine 3 monatige Testlinzens und Sachpreise. Insgesamt ein sehr gut organisiertes und toll besetztes Turnier das eine Wiederholung im nächsten Jahr mehr als verdient hat.

Dokument0

Bookmark the permalink.

Comments are closed.