Überfall am Rosenmontag, Zeugen gesucht

Polizei

Emsbüren. Bei Feierlichkeiten am Rosenmontag kam es in den späten Abendstunden zu einem Überfall auf einen 15-jährigen Lingener. Der Vorfall ereignete sich auf der Bahnhofstraße in Höhe Josef van Lengerich. Der Jugendliche ist zwischen 21 Uhr und 22 Uhr zunächst von einer bislang unbekannten männlichen Person in ein Gespräch verwickelt worden. Wenig später erhielt er von hinten einen Tritt gegen die Wade und etwa zeitgleich einen Faustschlag ins Gesicht. Er verlor dadurch das Gleichgewicht und fiel zu Boden. Die Täter nahmen das Smartphone des am Boden liegenden Jugendlichen aus dessen Jackentasche und liefen in unbekannte Richtung davon. Das Opfer konnte lediglich einen der Täter wage beschreiben, der ca. 1,85 Meter groß und ungefähr 20 Jahre alt gewesen sein. Das Gespräch habe er dabei in akzentfreiem Deutsch geführt. Bei dem geraubten Handy handelt es sich um ein Samsung Galaxy S4 i9505, black Edition. Zeugen des Vorfalles werden gebeten, sich bei er Polizei in Linge, Telefon (0591)870 zu melden.

 

Bookmark the permalink.

Comments are closed.