Überfall auf junge Frau

Polizei

Lingen – (ots) – Am Freitagmorgen gegen 04.00 Uhr wurde in der Elisabethstraße eine junge Frau von zwei Männern überfallen. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei ging die Frau kurz nach 04.00Uhr von der  Schlachterstraße in Richtung Elisabethstraße zu ihrem dort abgestellten Fahrrad. Bereits in der Schlachterstraße wurde die Frau von zwei Männern verfolgt und in der Elisabethstraße eingeholt und festgehalten. Es kam zu einem Gerangel und die Frau fiel zu Boden. Dabei wurde sie von einem Mann geschlagen. Als sie sich wehren wollte, bekam sie einen weiteren Schlag und einer der Männer entnahm aus der Handtasche der Frau Bargeld. Anschließend flüchteten die Männer in Richtung Lookenstraße. Die beiden Männer sollen mit osteuropäischen Akzent gesprochen haben. Der eine Mann war etwa 30 Jahre alt, circa 1,85 Meter groß und muskulös. Er hatte eine Glatze und trug dunkle Kleidung und eine schwarze Jacke mit Fellkragen. Der zweite Mann war etwa 27 Jahre alt, 1,85 Meter bis

1,90 Meter groß und schlank. Er hatte blonde Haare, trug eine graue Hose, eine schwarze Jacke mit Fellkragen und Lederhandschuhe. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen. Insbesondere könnten Beobachtungen von einer Personengruppe von Interesse sein, die sich in der Schlachterstraße draußen vor einer Gaststätte aufhielt. Zeugen, die sachdienliche Hinweise auf die Täter geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Lingen unter der Telefonnummer (0591) 870 zu melden.

(Gefällt mir=lesenswerte Meldung)

Tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.