Überfall in Messingen auf ein Lebensmittelgeschäft

Messingen. Am Freitag, den 11. April, wurde gegen 9.25 Uhr ein Raubüberfall auf das Lebensmittelgeschäft „Ihre Kette“ an der Frerener Straße verübt. Ein unbekannter Täter betrat das Geschäft und begab sich zunächst in den hinteren Teil. Zu diesem Zeitpunkt hielt sich neben der Verkäuferin noch eine weitere Kundin in dem Geschäft auf. Die Kundin legte nun ihre Waren zur Bezahlung vor. Der unbekannte Täter nahm 2 Chips-Tüten und begab sich in den Bereich der Kasse. Nachdem die Verkäuferin die Kasse öffnete um mit der Kundin abzurechnen, wurde sie von dem unbekannten Täter zur Seite gestoßen. Er griff in die offene Kasse und entnahm das Bargeld in Scheinen. Zu diesem Zeitpunkt soll er einen waffenähnlichen silbernen Gegenstand in der Hand gehalten haben. Aus Reflex griff die Verkäuferin nach dem Geld und konnte dem Täter einen Teilbetrag wieder abnehmen. Dieser verließ daraufhin das Geschäft und flüchtete zu Fuß in Richtung Ortsmitte. Auf der Thuiner Straße wurde er kurzfristig aus den Augen verloren. Unmittelbar darauf fuhr ein weißer Pkw mit überhöhter Geschwindigkeit in Richtung Beesten davon. Die Polizei geht davon aus, dass der unbekannte Täter mit diesem Auto flüchtete. Er erbeutete bei seiner Tat lediglich einen kleinen Bargeldbetrag. Der Täter hatte ein gepflegtes Erscheinungsbild, war 1,80 bis 1,90 Meter groß und 30 bis 40 Jahre alt. Er hatte ein längliches Gesicht, trug eine dunkle Brille, eine dunkle Strickmütze, eine dunkle Bomberjacke und eine dunkle Hose. Er sprach hochdeutsch. Bei dem Fluchtfahrzeug soll es sich um einen weißen Pkw, möglicherweise VW Golf, mit dem Kennzeichen EL-B ??? gehandelt haben. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Lingen, Telefon (0591) 870 zu melden.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.