Um die Abteilung und die Jugendarbeit weiter voranzubringen, wurden strategische Weichenstellungen eingeleitet und neue Positionen im Vorstand besetzt:

Am Donnerstag (19.01.2017) fand die Mitgliederversammlung der Tennisabteilung statt. Durchweg positive Nachrichten in der Entwicklung der Abteilung konnte der Vorstand rund um den 1. Vorsitzenden Thomas Sielker den anwesenden Mitgliedern berichten. Die Kassensituation ist gut, die Bilanz der Traglufthalle ist überaus positiv und die sportliche Entwicklung, speziell in der Jugendabteilung ist gut wie nie zuvor. Entsprechendes Lob bekam der Vorstand für die geleistete Arbeit von den Mitgliedern und Helmut Klöhn und Günther Seegers als Vertreter des geschäftsführenden Vorstands des SC Spelle-Venhaus.

Um die Abteilung und die Jugendarbeit weiter voranzubringen, wurden strategische Weichenstellungen eingeleitet und neue Positionen im Vorstand besetzt:

Christa und Christian Scheepers, Manfred Kohl und Daniel Altemöller wurden als einstimmig als neue Jugendwarte ins Jugendkompetenzteam vom Spartenleiter Christian Geiger gewählt. Weiter unterstützen ab sofort Anja und Heiner Krietenbrink als neue Pressewarte den Vorstand der Tennisabteilung und wurden einstimmig von der Versammlung in ihr neues Amt gewählt. Die Tennisabteilung entwickelt sich innerhalb der Samtgemeinde und in der Tennisregion so positiv, dies gilt es professionell und wirksam zu kommunizieren, hier liegt im kommenden Jahr ein Schwerpunkt der Arbeit.

Das Bild zeigt den neuen Vorstand, es fehlt Daniel Altemöller.

Bericht u. Foto Thomas Sielker

16143491_1853782511568984_7373759748269220717_o

Bookmark the permalink.

Comments are closed.