Unfall auf der B 70 fordert zwei Verletzte

Geeste. Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Fahrzeuge am Freitagmittag auf der Bundesstraße 70 zwischen Lingen und Meppen, im Bereich der Gemeinde Geeste, sind zwei Personen verletzt worden, eine davon schwer.

Nach Angaben der Polizei hatte gegen 12.30 Uhr ein 31-jähriger Mann aus Meppen mit seinem Skoda Oktavia mehrere Fahrzeuge überholt. Bevor er wieder einscheren konnte, stieß er frontal mit dem BMW X 5 einer 43-jährigen  Frau aus  Meppen zusammen. Dabei wurde der 31-Jährige eingeklemmt und konnte von den Einsatzkräften der Freiwilligen Feuerwehr aus Osterbrock gerettet werde. Bei dem Frontalzusammenstoß der beiden Fahrzeuge auf der B 70 zwischen Lingen und Meppen wurde ein 31-jähriger Autofahrer schwer und eine 43-jährige Frau leicht verletzt. Die B 70 war für mehrere Stunden gesperrt.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.