Unfall fordert eine Schwerverletzte

©ES Media Spelle (4)

Lingen. Zwei Menschen sind am Sonntagmittag gegen 13 Uhr bei einem Unfall im Ortsteil Mundersum auf der Osnabrücker Straße (L57) zum Teil schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, war aus noch ungeklärter Ursache der 19-jährige Fahrer einen VW Passat aus Lingen im Kreuzungsbereich L 57 / Alt-Mundersum frontal mit einem Opel Meriva zusammengestoßen. Dabei wurde dessen 56-jährige Fahrerin aus Beesten schwer verletzt im Auto eingeklemmt. Sie konnte von den Einsatzkräften der Feuerwehr aus Bramsche gerettet werden und kam im Rettungswagen in das Krankenhaus nach Thuine. Vorsorglich wurde auch die 18-jährige Beifahrerin im VW ins Bonifatius-Hospital nach Lingen gefahren. Die L 57 war für die Rettungs- und Bergungsarbeiten bis gegen 14. 30 Uhr gesperrt. An beiden Fahrzeugen war Totalschaden entstanden.

©ES Media Spelle (1)  ©ES Media Spelle (3) ©ES Media Spelle (2)

Tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.