Unfall in Lengerich fordert zwei Schwerverletzte Auto schleudert auf nasser Fahrbahn gegen Bäume

VU Lengerich 30 Mai 2016  24

Lengerich. Zwei polnische Staatsbürger wurden am Montagnachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der Herzlaker Straße schwer verletzt. Nach Angaben der Polizei waren sie mit einem 3er BMW in Richtung Herzlake unterwegs. Gegen 16.10 Uhr hat der 29-jährige Fahrer auf regennasser Fahrbahn nach Durchfahren einer Rechtskurve die Kontrolle über den Wagen verloren und war ins Schleudern geraten. Das Auto kam von der Straße ab, drehte sich und prallte mit der Beifahrerseite gegen mehrere Bäume. Der Fahrer und sein 30-jährger Beifahrer – beide wohnen derzeit in Löningen – wurden in dem totalbeschädigten Auto eingeklemmt. Sie konnten von den Einsatzkräften der Feuerwehr aus Lengerich gerettet werden. Der 29-Jährige kam im Rettungswagen in das Krankenhaus nach Thuine, der 30-Jährige wurde im Rettungshubschrauber in das Meppener Ludmillenstift geflogen. Für die Rettungs- und Bergungsarbeiten war die Straße bis gegen 17.30 Uhr gesperrt.

Tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.