Unfall in Lingen fordert zwei Verletzte

VULingenHolthausen11Juni2015ES Media Spell (7)

Lingen. Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagmorgen im Ortsteil Holthausen wurden eine Person  schwer und eine leicht verletzt. Nach Angaben der Polizei befuhr eine 48-jährige Frau aus Clusorth-Bramhar mit einem BMW die vorfahrtberechtigte Bienerfeldstraße in Richtung Holthausen. Ein auf dem untergeordneten „Große-Beeken-Weg“ näherte sich gegen 8.05 Uhr ein 31-jähriger Niederländer mit einem Toyota. Er hatte offensichtlich im Kreuzungsbereich den Wagen der Frau übersehen und prallte frontal in dessen Beifahrerseite. Beide Autos wurden durch die Wucht des Aufpralls in den Seitenraum geschleudert, wo der BMW gegen einen Baum fuhr. Dabei wurden deren Fahrerin leicht und der Niederländer schwer verletzt. Beide konnten von den Einsatzkräften der Feuerwehr aus Holthausen aus den total zerstörten Fahrzeugen gerettet werden. Sie kamen notärztlich versorgt in Rettungswagen in das Krankenhaus nach Lingen. An der Unfallstelle war aufgrund von mehreren Unfällen in der Vergangenheit eine 30er Zone eingerichtet. An einem dieser Verkehrsunfälle auf der Bienerfeldstraße war auch schon die 48-Jährige beteiligt.

VULingenHolthausen11Juni2015ES Media Spell (1) VULingenHolthausen11Juni2015ES Media Spell (2) VULingenHolthausen11Juni2015ES Media Spell (3) VULingenHolthausen11Juni2015ES Media Spell (4) VULingenHolthausen11Juni2015ES Media Spell (5) VULingenHolthausen11Juni2015ES Media Spell (6) VULingenHolthausen11Juni2015ES Media Spell (9) VULingenHolthausen11Juni2015ES Media Spell (10)

 

Bookmark the permalink.

Comments are closed.