Unfall in Veldhausen fordert drei Verletzte Junge Autofahrerin missachtet Vorfahrt

Veldhausen. Bei einem Verkehrsunfall am Sonnabend gegen 14.20 Uhr im Kreuzungsbereich Osterwalder Straße / Im Hoppenhook wurden zwei Personen schwer und eine leicht verletzt. An zwei Autos war Totalschaden entstanden. Wie die Polizei mitteilt, wollte eine 23-jähirge Frau aus Osterwald mit einem Opel Corsa von der Straße „Im Hoppenhook“ kommend die vorfahrtberechtigte Osterwalder Straße überqueren. Dabei hat sie offensichtlich einen Opel Signum übersehen. Die Autos stießen zusammen und der Signum wurde in den Straßengraben geschleudert. Die 23-Jährge und ihre 37-jähirge Beifahrerin aus Neuenhaus, wurden mit schweren Verletzungen im Fahrzeug eingeklemmt. Sie konnten von den Einsatzkräften der Feuerwehren aus Veldhausen und Georgsdorf aus dem Wagen gerettet werden. Sie kamen notärztlich versorgt in Rettungswagen in die Euregio-Klinik. Der 25-jährige Fahrer des Opel Signum erlitt leichte Blessuren und kam ebenfalls in die Nordhorner Klinik.

VeldhausenVU02August2014HLW5 VeldhausenVU02August2014HLW12

Bookmark the permalink.

Comments are closed.