Unfall Vorfahrtverletzung PKW kollidiert mit einem leeren Tanklastfahrzeug

DSCF0006

 Ein 19-jähriger Autofahrer aus Salzbergen ist am „Freitag den 13.“ auf der Bundesstraße 70 im Speller Ortsteil Venhaus mit seinem FIAT Stilo mit einem Tanklastzug zusammengestoßen. Der junge Mann und der 51-jährige Fahrer des Lkw aus Wallenhorst wurden schwer verletzt. Nach Angaben der Polizei wollte der 19-Jährige gegen 06.50 Uhr von der Venhauser Straße, in Höhe des Gutshofes Venhaus, auf die B 70 einbiegen. Dabei hat er offensichtlich den unbeladenen Tanklastwagen übersehen und ist gegen dessen Vorderachse geprallt. Durch die Wucht des Aufpralls wurden bei Fahrzeugführer schwer verletzt. Sie kamen in Rettungswagen in das Matthiasspital nach Rheine. An dem Fiat war Totalschaden und an dem Lkw erheblicher Sachschaden entstanden. Für die Bergung war die B 70 kurzzeitig voll gesperrt.

 

no images were found

 

 

Bookmark the permalink.

Comments are closed.