Unterirdisches Kanalsystem Falkenhof Rheine

0_150x181_images_Redakteure_Etwas-Weiter-Weg_Rheine_Falkenhof_Johann_von_Morrien

 

heine. Viel zu entdecken gibt es am Sonntag, 26. Januar, im Falkenhof Museum. Um 11 Uhr beginnt ein Vortrag über das unterirdische Kanalsystem des Falkenhofes. Die Archäologin und Austellungskuratorin Gaby Hülsmann M. A. präsentiert darin ihre Forschungsergebnisse über dieses geheimnisvolle unterirdische Bauwerk aus dem 17. Jahrhundert, aus dem viele tausende Scherben und Fragmente geborgen werden konnten. Diese Lebenzeugnisse der adeligen Falkenhof-Bewohner aus früherer Zeit, die sie gefunden, inventarisiert und erforscht hat, sind jetzt in der Ausstellung „Das Erbe der Morrien“ zu sehen. Am Nachmittag werden um 15 Uhr und 17 Uhr Führungen durch die Sonderausstellung angeboten.

Dabei wird auch das Ausstellungsdesign vorgestellt, das die Besucher unmittelbar in die Epoche des Barock eintauchen lässt. Stimmunsvolles Highlight am Nachmittag ist ein Überraschungskonzert, das Schüler und Schülerinnen der Musikschule der Stadt Rheine von 16.15 – 16.45 Uhr im Morriensaal geben. Der Ausstellung wird auf diese Weise auch akustisch barockes Leben eingehaucht. Der Museumseintritt beträgt 5 Euro / ermäßigt 3 Euro, darin sind die Veranstaltungen enthalten. Weitere Information Telefon 05971 / 920610. Fotos: © Privat

Tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.