Usch Hollmann und Heiner Eckels lesen „Adam und Eva“

Spelle – Im Rahmen der Marriage Week in der Samtgemeinde Spelle findet am Samstag, 13. Februar 2016, um 19.30 Uhr die Kabarett-Lesung „Adam und Eva“ mit Usch Hollmann und Heiner Eckels im Wöhlehof in Spelle statt. Eintrittskarten sind ab sofort im Vorverkauf erhältlich.

IMG_8173

Usch Hollmann und Heiner Eckels lesen „Adam und Eva“ im Wöhlehof.

 

Vor mehr als hundert Jahren verfasste Mark Twain die „Tagebücher von Adam und Eva“ – und noch immer sind seine Erkenntnisse über die unterschiedlichen Sichtweisen dieser Prototypen der Spezies „Mensch“ aktuell. Augenzwinkernd und mit zarter Ironie enthüllt der berühmte amerikanische Schriftsteller urmenschliche Irrungen und Wirrungen, die sich bis in unsere Tage fortsetzen – ein Thema, dem sich Usch Hollmann aus Rheine (als Eva) und Prof. Heiner Eckels, Detmold (als Adam) in einer faszinierenden Lesung widmen werden. Karten sind im Vorverkauf für 13,00 Euro im Wöhlehof, im Speller Rathaus sowie in den Gemeindebüros in Schapen und Lünne erhältlich. Karten an der Abendkasse kosten 15,00 Euro.

Tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.