Varenroder Meistermannschaft von 1982 kommt wieder zusammen

Varenrode- Im Sommer trafen sich bereits die Meistermannschaft von 1993 und 2007 zu einem Wiedersehen am Sportplatz und seitdem zieren auch beide Mannschaftsfotos den Clubraum. Diese Info kam auch bei der Meistermannschaft von 1981/82 an, die daraufhin ebenfalls begann ein Wiedersehen zu organisieren. Das Meistertreffen fand dann im Rahmen des Heimspiels der Ersten Mannschaft gegen Leschede am 03. Oktober statt. Die ehemaligen Spieler und Trainer trafen bereits eine Stunde vor Anstoß am Sportplatz ein. Ebenfalls geladen waren die Frauen und die Witwen der leider bereits verstorbenen Mannschaftsmitglieder. Nach einem kurzen Empfang wurde das offizielle Meisterfoto im Clubraum enthüllt und begutachtet. Als Ehrengäste auf der Tribüne bekamen die Ehemaligen dann einen 6:1 Sieg ihrer Schwarz-Weißen zu sehen. Anschließend gab es noch eine kleine Stärkung vom Grill und der Meistertrainer Hermann Börger trug einige Anekdoten und Zeitungsberichte aus der damaligen Saison vor. Und es war kaum anders als vor 38 Jahren: Die „Dritte Halbzeit“ dauerte noch sehr lange und auch der ein oder andere aktive Spieler gesellte sich zu den Ehemaligen und lauschte den Geschichten aus alten Tagen. Ein Dank gilt Hubert Börger, der das Treffen gemeinsam mit seiner Frau Elisabeth hervorragend organisiert hatte.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.