Verkehrsunfall mit vier Verletzten in Messingen Auto kommt von der Fahrbahn ab

VU Messingen 2015-09-29 ESM (5)

Messingen. Vier Menschen sind am Dienstag um 15.05 Uhr bei einem Unfall auf der Brümseler Straße (L 58) in Messingen zum Teil schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war eine 33-jährige Frau aus Lünne mit einem Nissan von Lünne kommend nach Durchfahreren einer leichten Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Der Wagen überschlug sich und blieb daraufhin im Seitenraum stehen. Dabei wurde die 33-Jährige leicht, ihr 12-jähriger Sohn und ihre zehnjährige Tochter sowie deren gleichaltrige Freundin aus Lünne schwer verletzt. Der Rettungshubschrauber aus Rheine nahm die Freundin mit ins Matthiasspital nach Rheine. Die Mutter und ihre Kinder kamen in Rettungswagen in das Krankenhaus nach Thuine. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr aus Messingen halfen bei der Rettung der Verletzten und sicherten die Unfallstelle. An dem Pkw war Totalschaden entstanden. Die L 58 war für rund eine Stunden gesperrt.

VU Messingen 2015-09-29 ESM (1) VU Messingen 2015-09-29 ESM (2) VU Messingen 2015-09-29 ESM (3) VU Messingen 2015-09-29 ESM (4) VU Messingen 2015-09-29 ESM (6) VU Messingen 2015-09-29 ESM (7) VU Messingen 2015-09-29 ESM (8)

Tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.