Verkehrsunfall mit zwei leichtverletzten Personen

Pol Emsland

Spelle – Landkreis Emsland (ots) – Am Sonntag, um 10.30 Uhr, fuhr eine 18-jährige Fahrzeugführerin mit ihrem Pkw Daimler Benz A 140 von einem Feldweg nach rechts auf die Beestener Straße, um anschließend in Richtung Spelle weiterzufahren. Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit geriet sie beim Abbiegevorgang auf die Gegenfahrbahn.

Dort kam es zum Zusammenstoß mit dem Fahrzeug eines 56-jährigen, der mit seinem Pkw Daimler Benz E 220 die Beestener Straße in Richtung Beesten befuhr. Durch die Wucht des Aufpralls zogen sich beide Fahrzeugführer leichte Verletzungen zu. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von 5000 Euro.

Tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.