Verkehrsunfall mit zwei Schwerverletzten in Rheine

Rheine – Bei einem Auffahrunfall sind am Donnerstagnachmittag (06.05.21) gegen 14.45 Uhr auf dem Hopstener Damm in Altenrheine zwei Personen schwer verletzt worden. Ein 62-Jähriger aus Lingen an der Ems fuhr mit einem schwarzen Audi auf dem Hopstener Damm in Fahrtrichtung Dreierwalde. Dann wollte er nach links in den Heideweg abbiegen. Aufgrund von Gegenverkehr musste er abbremsen.

Dies erkannte eine nachfolgende 52-jährige Autofahrerin aus Rheine offenbar zu spät. Sie fuhr mit ihrem schwarzen Opel auf den Audi auf. Beide Unfallbeteiligten wurden schwer verletzt und mussten mit Rettungswagen in Krankenhäuser gebracht werden. Auch ein Rettungshubschrauber war zum Einsatzort geflogen, musste jedoch nicht für den Transport von Verletzten eingesetzt werden. Beide am Unfall beteiligten Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Es entstand ein Sachschaden von schätzungsweise rund 35.000 Euro.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.