Verkehrsunfall mit zwei Verletzten in Sögel

Sögel- Am Montagmorgen kam es gegen 8.20 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Berßener Straße in Höhe der Kreuzung Staverner Straße. Zwei PKW, ein KIA und ein Nissan, prallten zusammen, dabei wurden zwei Personen verletzt. Sie wurden ins Krankenhaus gefahren.
Die Rettungskräfte und die Polizei waren mit einem Großaufgebot zur Stelle. Da zunächst davon ausgegangen war, dass der Fahrer des beteiligten KIA eingeklemmt sei, würde die Freiwillige Feuerwehr Sögel ebenfalls alarmiert. Es war jedoch kein Einsatz mehr erforderlich, da der Fahrer den Wagen durch eine andere Tür verlassen konnte. Die Feuerwehr Sögel war mit drei Fahrzeugen und 20 Kameraden ausgerückt. Die Straße musste gesperrt werden, so dass sich ein längerer Rückstau bildete.

Auf der Berßener Straße in Sögel ereignete sich an der Abfahrt Stavern eine Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen verletzt wurden. Foto: SG Sögel/Feuerwehr

Bookmark the permalink.

Comments are closed.