Verkehrsunfall Unfall fordert einen Schwerverletzten

 

©Film&Foto Media Spelle News (8)

Bei einem Verkehrsunfall am Mittwochmorgen, 7. Januar, auf der Bundesstraße 70 im Lingener Stadtteil Bramsche wurde ein 20-jähriger Autofahrer aus Hasbergen (Landkreis Osnabrück) schwer verletzt. An seinem Auto war Totalschaden entstanden. Nach Angaben der Polizei war der Auszubildende gegen 7.10 Uhr mit seinen Alfa Romeo 147 SPARK aus noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Der Wagen prallte dann im Seitenraum frontal gegen einen Straßenbaum. Dabei wurde der junge Mann mit schweren Verletzungen eingeklemmt. Es sollen mehrere Autos an der Unfallstelle vorbeigefahren sein ohne dem Verletzten zu helfen. Er konnte von den 18 Einsatzkräften der Feuerwehr aus Bramsche, die mit vier Fahrzeugen angerückt war, gerettet werden. Die B 70 war für die Rettungs- und Bergungsarbeiten für rund eine Stunde gesperrt.

 

©Film&Foto Media Spelle News (1) ©Film&Foto Media Spelle News (2) ©Film&Foto Media Spelle News (3) ©Film&Foto Media Spelle News (4) ©Film&Foto Media Spelle News (5) ©Film&Foto Media Spelle News (6) ©Film&Foto Media Spelle News (7)

Foto:©Film&Foto Media Spelle News

 

Bookmark the permalink.

Comments are closed.